Willkommen

bei der

Jungen Sinfonie Köln e.V.


Dezember 2016
Jubiläumskonzert am 4. 12. 2016 im Gürzenichsaal zu Köln

copyright by FCS - C. Söldner (Medien Service)


25. 11.
 Benefiz-Konzert in der Koblenzer Basilika St. Kastor


 9. 12.
Konzert im Gürzenich:

Aus Tasten wird mehr!

Von Beethoven ist bekannt, ein wahres Genie auf dem Klavier gewesen zu sein; Bizet wurde von Liszt als einer der ausgezeichnetsten Pianisten Europas bezeichnet; und Dvořák schloss als zweitbester Absolvent die Prager Orgelschule ab.
Ob man den Stücken, die die Junge Sinfonie Köln für ihr Konzert ausgesucht hat, diese Tastenbegeisterung der Komponisten anmerkt, ist nur bei Beethovens 3. Klavierkonzert eindeutig mit Ja zu beantworten. Als Solistin auf dem Flügel hat sich das Orchester Iris von Zahn eingeladen, die Beethovens anspruchsvolles Klavierkonzert bereits in Cork/Irland, bei der diesjährigen Konzertreise, begeisternd interpretierte.
Doch wenn der Klang der Tasten nicht ausreicht, große Gefühle auszudrücken, braucht man ein Sinfonieorchester! Bizet zeigt in den Carmen-Suiten eine Fülle an Klangfarben, die das Orchester mit seiner vielbeschriebenen Spielfreude zum Leuchten bringt. Die bekannten Melodien erklingen auf eine leichte, erotische Weise. Dagegen fordert Dvořák vom Orchester ein stetes Drängen, das kämpferisch in einem klanggewaltigen Schluss mündet.

Wir freuen uns, Sie zu diesem Konzert begrüßen zu dürfen.